Planet Eisenbahn

Planet Eisenbahn

Bilder und Geschichten aus 175 Jahren. Hrsg. von der Deutschen Bahn AG. Redaktion: Susanne Kill. Mit Texten von Ursula Bartelsheim, Joachim Breuninger, Stefan Ebenfeld, Jürgen Franzke, Susanne Kill, Steffen Koch und Rainer Mertens. Informativ und unterhaltsam zugleich erzählt der Band von 175 Jahren Eisenbahngeschichte nicht nur in Deutschland. Es geht um Technik, Kapital und Arbeit, um Fortschritt und Gewalt, um Tempo, Güter und Räume, um Umwelt und Zukunft – mit einem Wort: um die Faszination Eisenbahn. So erzählt der reich bebilderte Band von den Eröffnungen der ersten Strecken, von Lokomotiven und der Arbeit bei der Bahn, von neuen Erfahrungen mit Geschwindigkeit und Raum. Er berichtet von Finanzierungen, von Eingriffen in die Landschaft und von der heutigen Umweltfreundlichkeit des Verkehrsmittels. Er zeigt, wie die Eisenbahn zum Instrument des Krieges gemacht wurde, vor allem aber verdeutlicht er, welche Faszination sie noch heute ausübt und welche Perspektiven für die Zukunft mit ihr verbunden sind. 176 Seiten mit zahlreichen Farb- und s/w-Abb., gebunden (Böhlau Verlag 2010)

statt 20,00 €   2,00 €   (inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Bestell-Nr.: 6871 Sprache: Deutsch Gewicht: 870 g
Sachgebiete: Kunst- & Kultur(geschichte) | Eisenbahnliteratur | Kulturgeschichte
Lieferzeit: 2-7 Tage (gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier)

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.