»Leiden verwehrt Vergessen«

»Leiden verwehrt Vergessen«

Zwangsarbeiter in Göttingen und ihre medizinische Versorgung in den Universitätskliniken. Hrsg. von Volker Zimmermann. In der Stadt und im Gebiet des heutigen Landkreises Göttingen waren zwischen 1939 und 1945 ca. 25.000 »Fremdarbeiter« beschäftigt. Sie wurden in nahezu allen Bereichen eingesetzt, so auch an der Medizinischen Fakultät der Universität Göttingen. Die Beiträge vermitteln einen Überblick über das Ausmaß der Zwangsarbeit in der Stadt und im Landkreis Göttingen unter besonderer Berücksichtigung der medizinischen Einrichtungen. 301 Seiten mit 21 Abb., broschiert (Wallstein Verlag 2007) Mängelexemplar

statt 28,00 €   2,80 €   (inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Bestell-Nr.: 1375 Sprache: Deutsch Gewicht: 450 g
Sachgebiete: Geschichte der Medizin | Geschichte der Jahre 1933-1945
Lieferzeit: 2-7 Tage (gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier)

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.