Johann Wilhelm von Archenholz als

Rieger, Ute: Johann Wilhelm von Archenholz als "Zeitbürger"

Eine historisch-analytische Untersuchung zur Aufklärung in Deutschland. Leben und Werk werden exemplarisch für aufgeklärtes und aufklärerisches Denken im Deutschland des späten 18. Jahrhunderts analysiert, wobei der Studie die These zugrundeliegt, dass im Falle Archenholz und der Aufklärung in Deutschland eine differenzierte Reziprozität besteht, die Aufklärung nicht als abstrakten Begriff, sondern als zeithistorisches Konkretum erschließen lässt. Die Untersuchung wird also von der Frage geleitet, inwiefern Aufklärung im Leben und Werk eines ihrer Zeitgenossen greifbar ist und inwiefern dieser gleichzeitig einen Beitrag zur Aufklärung in Deutschland leisten kann. 210 Seiten, broschiert (Quellen und Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte; Band 4/Duncker & Humblot 1994) schwarze Filzstiftstriche auf Schnitt

statt 52,00 €   5,20 €   (inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Bestell-Nr.: 4032 Sprache: Deutsch Gewicht: 285 g
Sachgebiet: 18. Jahrhundert/Zeit der Aufklärung
Lieferzeit: 2-7 Tage (gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier)

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.