Schweizer Zeichnungen 1850-1900 aus dem Basler Kupferstichkabinett

Bätschmann, Marie Therese: Schweizer Zeichnungen 1850-1900 aus dem Basler Kupferstichkabinett

Hrsg. von der Öffentlichen Kunstsammlung Basel, Kupferstichkabinett. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Kunstmuseum Basel, 1. September bis 4. November 2001. Der Band bietet einen repräsentativen Querschnitt durch den Basler Bestand an Schweizer Zeichnungen von 1850-1900. Die Arbeiten variieren zwischen skizzierten Gedanken, reportageartigen Aufzeichnungen, Ideallandschaften und «paysage intimes», bildhaften Kompositionen oder detaillierten Entwürfen für Buchillustrationen, Gemälde und Wandbilder. Es lässt sich beobachten, wie Albert Anker, Giovanni Giacometti, Ferdinand Hodler oder Benjamin Vautier Figurenstudien anlegen und ausarbeiten. Der Katalog enthält die Kurzbiographien von 46 Künstlern, bildet 150 Zeichnungen ab und liefert die technischen Angaben und die Erläuterungen zu jedem einzelnen Blatt. 168 Seiten mit 12 Farb- und 143 s/w-Abb., broschiert (Schwabe Verlag 2001)

statt 38,00 €   3,80 €   (inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Bestell-Nr.: 4761 Sprache: Deutsch Gewicht: 496 g
Sachgebiet: Kunstbuch/-katalog
Lieferzeit: 2-7 Tage (gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier)

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.