Grundmann, Heike: "Mein Leben zu erleben wie ein Buch"

Hermeneutik des Erinnerns bei Hugo von Hofmannsthal. Die Arbeit ist der Versuch einer Theorie von Autorschaft um die Jahrhundertwende, die den Autor als hermeneutische Funktionsstelle in der Vernetzung von Texten betrachtet und damit Literatur immer auch zur Kritik an früherer Literatur, zum Metatext, werden lässt. 335 Seiten, broschiert (Epistemata. Reihe Literaturwissenschaft; Band 447/Königshausen & Neumann 2003) leichte Lagerspuren

statt 48,00 €   4,80 €   (inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Bestell-Nr.: 9007 Sprache: Deutsch Gewicht: 539 g
Sachgebiet: Literatur von der Jahrhundertwende bis 1933
Lieferzeit: 2-7 Tage (gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier)

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.