Kleiner Mann in großen Zeiten

Wronkow, George: Kleiner Mann in großen Zeiten

Reportagen eines Lebens. Bearbeitet von Karen Peter mit Beiträgen von Siegfried Maruhn und Irmtraut Ubbens. George Wronkow, in den 20er und 30er Jahren Journalist beim Berliner Mosse-Verlag, musste Deutschland im Frühjahr 1933 verlassen und flüchtete über Dänemark nach Frankreich, bevor er 1941 in die USA emigrierte. Eindrucksvoll beschreibt er das Leben im Pariser Exil, wo er unter anderem beim Pariser Tageblatt und als Rundfunkjournalist tätig war. 349 Seiten, broschiert (Dortmunder Beiträge zur Zeitungsforschung; Band 63/K. G. Saur Verlag 2008) leichte Lagerspuren

statt 49,95 €   4,99 €   (inkl. MwSt., zzgl. Versand)

Bestell-Nr.: 6744 Sprache: Deutsch Gewicht: 520 g
Sachgebiet: Geschichte der Jahre 1933-1945
Lieferzeit: 2-7 Tage (gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier)

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.